WICHTIGE INFORMATIONEN

Liebe Fuldabrückerinnen und Fuldabrücker,

aufgrund der aktuellen Lage haben wir schweren Herzens beschlossen, alle Gottesdienste in Fuldabrück bis einschließlich 10. Januar 2021 abzusagen.
Auch wenn die Kirchen über durchdachte und gute Hygienekonzepte verfügen, halten wir es momentan nicht für angebracht, Menschen in größeren Gruppen zu versammeln. Wir als Kirchengemeinde wollen Verantwortung zeigen und ein Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe setzen. Gerade wegen der massiven Einschränkungen im privaten Bereich und für Geschäfte und Gastronomie können wir dieser Tage nicht mit gutem Gewissen zu unseren Gottesdiensten einladen.

Damit ist Weihnachten nicht abgesagt: Gott kommt in unsere Welt – und auch zu uns nach Hause!

In Fuldabrück wird es an Heiligabend und Weihnachten verschiedene Aktionen geben, die Sonntagspost liegt wieder an den Kirchen und Gemeindehäusern aus und auf YouTube werden wir an Heiligabend um 12:00 Uhr ein buntes Weihnachtsvideo veröffentlichen. Für Kinder gibt es ab dem 24. Dezember an der Kirche und am Gemeindezentrum Bergshausen „Weihnachten in der Tüte“ und ein Krippenspiel für Zuhause zum Mitnehmen. Um 16:30 Uhr werden die Fuldabrücker Glocken den Heiligen Abend einläuten. Im Fernsehen, im Internet oder per Telefon gibt es komplette Weihnachtsgottesdienste oder auch kleine Andachten und kurze Formate zum Anschauen und Hören. Wir empfehlen die Angebote unserer Landeskirche unter www.ekkw.de/weihnachten.

Wir wünschen euch gesegnete Weihnachten und bleibt behütet,

Euer Kirchenvorstand & Pfarr-Team

Kommende Veranstaltungen

Aktuelles